Das Neue ist 
oft so nah

April 2021 Generalkollektivvertrag Corona-Tests, Maskenpause 

Auf Grund der andau­ern­den COVID-19-Pandemie wurde zwischen den Sozi­al­part­ne­rin­nen und Sozi­al­part­nern ein Gene­ral­kol­lek­tiv­ver­trag zu Corona-Tests und Mas­ken­pau­sen ver­ein­bart. Der Gene­ral­kol­lek­tiv­ver­trag wurde zur Satzung erklärt und dadurch sein Gel­tungs­be­reich erweitert. Der zeitliche Gel­tungs­be­reich reicht vorerst vom 25.01.2021 bis 31.08.2021.

April 2021 Änderung bei der Qualifizierungsförderung für Beschäftigte (AMS-Förderung)

Mit Wirkung ab 1.2.2021 sind auch Wei­ter­bil­dun­gen an Uni­ver­si­tä­ten, Pri­vat­uni­ver­si­tä­ten, Fach­hoch­schu­len und päd­ago­gi­schen Hoch­schu­len förderbar, soferne
1. die Dauer dieser Aus­bil­dun­gen bis zu deren Abschluss nicht länger als 6 Monate dauern und
2. sich diese nicht an Füh­rungs­kräf­te richten.

April 2021 Beantragung Ausfallsbonus Fristende 

Mit 15.04.2021 endet die Frist zur Bean­tra­gung des Aus­falls­bo­nus für November 2020, Dezember 2020 und Jänner 2021.

März 2021 Coronabedingte Abgabenrückstände: Zahlungserleichterungen bis Ende Juni verlängert 

Das 2. COVID-19-Steu­er­­ma­ß­­nah­­men­­ge­­setz wurde nun Bun­des­ge­setz­blatt kund­ge­macht und ist daher ent­spre­chend in Kraft getreten. Unter anderem werden die COVID-bedingten Abga­ben­stun­dun­gen per Gesetz um drei weitere Monate bis zum 30.06.2021 verlängert.

März 2021 Die neuen Regelungen für steuerfreie Mahlzeiten 2021 

Die freie oder ver­bil­lig­te Mahlzeit am Arbeits­platz kann ohne betrag­li­cher Beschrän­kung in der eigenen Werks­kü­che oder von einem externen Betrieb (Gastwirt) in den Betrieb geliefert zur Verfügung gestellt werden. Dies gilt auch für Teil­zeit­kräf­te, solange die Mahlzeit im Betrieb ein­ge­nom­men wird. Eine Mitnahme des Essens nach Hause ist abga­ben­pflich­tig bzw begrenzt mit den € 2‑Essen-/Le­­ben­s­­mi­t­­tel­­gut­­schei­­nen. Ände­run­gen gibt es für im Home-Office arbei­ten­de Dienstnehmer.

Zum Seitenanfang